Rechercher :



LES R.U.




Les RU en Allemand


Imprimer

RU 03/2011 - Frohbotschaft für die Moslems


PARIS (ru, 24. Januar 2011) - Nachstehend eine Pressemitteilung von AMEN vom 3. Januar 2011:

„Geburt der Aktion BNM (Frohbotschaft für die Moslems). AMEN, eine katholische politische Bewegung seit 2008 in Frankreich, hat zwei grundlegende Ziele:
-    einerseits die Abschaffung der Abtreibung (DAS LEBEN RETTEN),
-    andererseits die Bekehrung der Muslime (DIE SEELEN RETTEN).

Die Inspiration des ersten Ziels kam von der Tätigkeit von SOS MÜTTER (UNEC), die nunmehr seit 16 Jahren, durch Hinausgehen auf die Straßen zur Auffindung von schwangeren Frauen und Mädchen, in der Lage war, mittels direkter Beihilfen an die Mütter in Not 675 Kinder vor dem Abtreibungstod zu retten. Aber zur Abschaffung der Abtreibung bedarf es auch einer politische Aktion, zum Hinausschreien dieses Verbrechens in die Öffentlichkeit. Dies ist der Hauptzweck von AMEN , das bisher nur eine "politische Bewegung" ist, und vorerst noch keine Partei.

Die 2. Inspiration ist geboren aus einer Debatte über die französische Identität in der Sommeruniversität der Renaissance Catholique in Tours im Juli 2010, wo niemand es gewagt hat, sich der wichtigsten Aufgabe Frankreichs zu stellen: der Aufgabe, die Muslime zu dem einzigen Erlöser aller Menschen, U.H. Jesus Christus, zu bekehren. Es steht in der Tat Frankreich, der "ältesten Tochter der Kirche", an, diese Aufgabe zu erfüllen, eine der schwierigsten für die Kirche von gestern und heute. Bestürzt über die Tatsache, dass fast niemand in der Kirche in Frankreich sich mit dieser Aufgabe stellt, mit wenigen Ausnahmen wie Mgr. Rey in Toulon und Pater Guy Pages von der Diözese von Paris, hat AMEN diese Aufgabe als 2. grundlegendes Ziel auf sein politisches Programm geschrieben, da ohne diese Aktion für die Bekehrung der Moslems in Frankreich jegliche politische Vision der französischen Zukunft nichtig - weil völlig unwirksam - ist, da die ausschließlichen Projekte der Integration (Regierung und Rote) und der Zurückgewinnung der französischen Identität (katholisierende Rechte) zu nichts anderem als der Entstehung eines islamischen Frankreichs am Horizont des Jahres 2050, oder sogar früher, führen würde. Im übrigen Europa herrscht die gleiche Situation. Natürlich hat eine politische Bewegung nicht zu konvertieren, aber sie muss die Durchführung dieses noblen Ziels fördern, günstige Strukturen dafür bereitstellen und die direkte Finanzierung der missionarischen Projekte fördern.

Deshalb haben die Vereinigungen UNEC (Union der Nationen Europäischer Christen, gegründet in 1989) und AMEN (gegründet in 2008) im Sommer 2010 die informelle Gruppe BNM (Frohbotschaft für die Muslime) gebildet, und zwar mit Beratung durch das Institut Skt. Justinus in Wien, welche mit dem Segen des Erzbischofs von Wien bereits Hunderte von Bekehrungen von Moslems in Österreich bewirken konnte. In der Zwischenzeit wurde das erste französische Flugblatt für die Evangelisierung der Muslime durch BNM und deren geistlichen Rat Pater Guy Pages (Internet: www.islam-et-verite.com ) erarbeitet. Letzterer konnte bereits einen Katechismuskurs für 4 Moslems in Paris im Hinblick auf deren katholische Taufe in Paris beginnen. Willkommen all diejenigen, die mitarbeiten wollen an diesem Rettungsswerk für Frankreich und Europa, ohne welches wir untergehen werden! Gott segne unsere armseligen Anstrengungen für die Ankunft seines Reiches ! Unterzeichnet : AMEN, BP 70114, F-95210 St-Gratien, amen-net@orange.fr , www.amen-net.org .“

Ende des Zitats.

-  O.A.M.D.G.  -



Retour à la liste des RU

[UNEC] [LES R.U.] [PELERINAGES] [COSTA/COELI] [SOS MAMANS] [AMEN] [DIVERS]