Rechercher :



LES R.U.




Les RU en Allemand


Imprimer

RU 36/2009 - TOTE, GRIPPE


TOTE (ru 7.9.2009) : Die Zahl der Todesopfer war für den Ersten Weltkrieg 10 Millionen

Menschen (1914-18) ; 2. Weltkrieg 60 Millionen (1939 bis 1945) ; Morde des kommunistischen Chinas 40 Millionen (1949 bis 1976) ; Gulags der UdSSR 10 Millionen (1950 1987) ; Korea-Krieg 2,8 Millionen (1950-53) ; Judenopfer der Nazis 6 Millionen (vorgeschriebene Ziffer) ; Vietnam-Krieg 1,8 Millionen (1954-75) plus 0,5 Millionen verschwundene Boatpeople (nach 1975); Krieg Iran-Irak 1 Million (1980-88) ; Völkermord in Ruanda 0,9 Millionen (1994) ; russischer Krieg gegen Tschetschenien 0,14 Million (1994-2009) ; Bürgerkrieg Libanon 0,15 Million (1975-90) ; arabisch-israelischer Konflikt 0,05 Million (1950-2009) ; Bürgerkrieg in Südjemen 0,01 Million (seit 1986)… Abtreibungen weltweit 1300 Millionen (1967-2009); anders ausgedrückt: 1,3 Milliarden Menschenwesen, die vor ihrer Geburt im Leib ihrer Mutter ermordet wurden. Im Vergleich zu diesen Baby-Märtyrern ist die Gesamtzahl der Opfer durch die genannten anderen Konflikte (133 Millionen) nur 10,2 %. Aber man spricht niemals von diesem universellen Krieg gegen die Babys, es gibt fast keine Denkmäler für diese Baby-Opfer, keine Grabsteine, keine Spuren auf den Friedhöfen. Sie werden nicht nur zum Schweigen gebracht, sondern auch noch verschwiegen. Ruhe, hier wird umgebracht ! Dieser radikale Krieg in weißen Arztkitteln gegen die Unschuldigsten, Schwächsten und Wehrlosesten aller Menschen wird mit Zustimmung fast aller geführt. Welche Partei erhebt sich gegen diesen Völkermord? Welcher Staatschef spricht davon? Welcher Minister erklärt der Ermordung der Babys den Krieg? Keiner. Genauer gesagt, gibt es in Frankreich jetzt zwei neue Parteien, die ab der ersten Linie ihres Programms gegen diesen Krieg aufstehen : Solidarität und Amen. Trotz Bestehen seit mehr als 1 Jahr, zählen sie insgesamt kaum 100 Mitglieder. Dies beweist, dass die gesamte Bevölkerung, mit Ausnahme von einigen –zig Personen, durch ihr Schweigen diesem Krieg zustimmen. Sie sind mitverantwortlich, ‚solidarisch’ wie man heute sagt (mit wem und mit was?); mit einem Wort: sie sind schuldig! Es gibt nur eine Lösung : für die Babys aufstehen und kämpfen. Es muss ein kräftiger politischer Lautsprecher errichtet werden, um dieses Massaker öffentlich anzugreifen und zu bekräftigen, dass Gott uns vorgeschrieben hat: "Du sollst nicht töten!“  Erinnern wir uns an den Propheten Jonas : "Ninive, Ninive, wenn du dich nicht bekehrst, wirst du umkommen!“ Und Ninive hat sich bekehrt ! Ja, aufgrund des anklagenden Stimme eines einzigen Propheten – der übrigens widerspenstig wie wir war -, hat sich eine ganze Stadt bekehrt. Das ist die göttliche Weise, zu handeln, und damit müssen wir auch heute rechnen. - Man kann beispielsweise bei AMEN Mitglied werden durch Zahlung des Jahresbeitrags von 25 E; Anschrift: AMEN, BP 70114, F-95210 Saint-Gratien, Frankreich. Auch Ausländer. Jedes Mitglied erhält eine Jahresmitgliedsskarte. Es ist Zeit, aufzustehen, Jonas-Volk !

 

GRIPPE (ru 7.9.09): Unserer früheren RU-Depeschen zu diesem Thema (RU 30/2009, 31/2009 und 34/2009) wurden offenbar teilweise durch das System unzugänglich gemacht, und dort weiß man genau warum! Doch kann man jederzeit diese Depeschen auf der Webseite der UNEC (www.radio-silence.tv ) unter der Rubrik RU nachlesen.  – Nachstehend eine wichtige Ergänzung. Wir fanden heraus, dass Frankreich eine Konvention der Vereinten Nationen unterzeichnet hat, die es im Falle einer Pandemie möglich macht,  dass eine internationale ‚Elite’ die Staatsführung übernimmt, indem sie die aktuelle französische Regierung absetzt und ersetzt. Die WHO (Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen) „stellte im Jahre 2005 Pläne für die Welt, einschließlich der USA, auf, dass die Regierungen im dringenden Fall einer Pandemie abzusetzen und durch Krisenkomitees zu ersetzen seien. Diese Komitees würden sich der Gesundheitsprobleme annehmen und die Infrastruktur im Hinblick auf die Sicherheit des Landes organisieren. Die Komitees seien einzig gegenüber der WHO, der Europäischen Union und den Vereinten Nationen in Nordamerika verantwortlich... ". Also kann eine Intervention der UNO - und ihrer Soldaten! - "erforderlich " sein, sobald eine Regierung säumig oder widerspenstig ist. Eine Verweigerung der Impfung gilt bei der WHO als "Verbrechen". Diese Bestimmungen enthalten weitreichende Befugnisse für Frau Margaret Chan (vollständiger Name : Margaret Chan Fung Fu Chun), Ärztin, geboren im Jahre 1947 in Hongkong, die seit dem 4. Januar 2007 Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO), erstes Organ der neuen Weltordnung, ist. Somit ist diese Frau einer der stärksten politischen Machthaber in der Welt! - Dies scheint unrealistisch? Manche fragen sich, ob das überhaupt möglich ist? Aber diese Bestimmung wurde bereits im letzten Jahr in Simbabwe anlässlich einer Cholera-Epidemie praktiziert! Und die Tschechische Republik, die sich anschickt, den Impfstoff Baxter gegen die Grippe H1N1 aus Gefährlichkeitsgründen zurückzuweisen, läuft Gefahr, sich dazu durch die WHO – und ihre UNO-Soldaten - gezwungen zu sehen. Frankreich hat dieses Übereinkommen vor 2 Jahren, parallel zu fast 200 anderen Ländern, unterzeichnet. Unser Land wird von Nachtschwärmern regiert! Lesen diese zumindest, was sie unterzeichnen? Können sie überhaupt lesen? Möge Gott, zum Wohle Frankreichs, diesen Politikern verschaffen, was ihnen fehlt, wäre es auch nur der Mut, abzudanken und ihren Platz denjenigen zu überlassen, die lesen, schreiben und unter den Augen Gottes nachzudenken vermögen, und sich für das Gemeinwohl einsetzen. Amen.

 

- - O.A.M.D.G. - -



Retour à la liste des RU

[UNEC] [LES R.U.] [PELERINAGES] [COSTA/COELI] [SOS MAMANS] [AMEN] [DIVERS]