Rechercher :



LES R.U.




Les RU en Allemand


Imprimer

RU 14/2009 - FRANKREICH


- FRANKREICH:  Die neue französische Partei gegen die Abtreibung, A.M.E.N., veröffentlichte soeben ein erstes Informationsblatt mit Beitrittsformular. Wegen dessen Wichtigkeit – und für den Fall eines guten Vorsatzes im Augenblick der Passion und der Auferstehung Unseres Herrn – möchten wir nachstehend den vollen Text dieses lapidaren Dokumentes wiedergeben, um Ihnen zu erlauben, dies um sich herum zu verteilen (man kann es auch – auf französisch – vom Internet her ausdrucken: www.amen-net.org).

 

 

 

AMEN_banni__re.jpg 

 

 

 

A.M.E.N.

 

Informationsblatt mit Beitrittserklärung

 

                                            

 

-         Frankreich ertrinkt im Sumpf des Todes, d.h. der banalisierten und generalisierten ABTREIBUNG. Daraus entstehen andere Probleme: moralische Aufweichung, Immigration, Arbeitslosigkeit, Armut, wenn nicht sogar schlechthin das Verschwinden Frankreichs, der einstmals „ältesten Tochter der Kirche“.

 

 

 

-         Schlimmer noch, die Abtreibung ist eine schwere Beleidigung des SCHÖPFERS, der sich daran erinnern wird.

 

 

 

-         Sie sind sich dessen bewusst? Sie sind möglicherweise resigniert, wenn nicht sogar hoffnungslos? Sie glauben nicht mehr an politische Parteien und gehen vielleicht nicht einmal mehr zur Wahl?

 

 

 

-         Ja, liebe Freunde, dann haben wir hier eine gute Nachricht: wir haben - FÜR SIE - eine neue Partei gegründet, welche dieser Todeskultur in Frankreich ein Ende setzen möchte: ARRETONS LE MASSACRE DES ENFANTS A NAITRE (A.M.E.N.), d.h.: Stoppen wir das Gemetzel der ungeborenen Kinder !

 

 

 

-         Nachstehend das PROGRAMM von A.M.E.N., wie es im Amtsblatt (J.O. vom 25. Oktober 2008) veröffentlicht wurde:

 

 

 

„Erklärung an die Subpräfektur von Sarcelles. ARRETONS LE MASSACRE DES ENFANTS A NAITRE, A.M.E.N. (Stoppen wir das Gemetzel der ungeborenen Kinder, A.M.E.N.). Objektive: entsprechend der traditionellen katholischen Moral alle Personen aus allen Nationen und alle Vereine, deren Leiter der katholischen Religion angehören, zu vereinigen, um in Frankreich und Europa verschiedene politische Aktionen und Programme in Übereinstimmung mit dem Evangelium und der Soziallehre der Kirche zu fördern und zu verwirklichen; insbesondere dazu beizutragen, Abtreibung, Euthanasie, Eugenik und Prozesse, die einen neuen Menschen ohne Gott fabrizieren wollen, abzuschaffen; das Recht zum Leben ab der Konzeption bis zum natürlichen Tod zu verteidigen; jene Vereine zu subventionieren, die das Leben, die Adoption und die Unterstützung der Mütter fördern; die auf der dauerhaften Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau gegründete Familie zu stärken; den Respekt der Frau zu fördern, insbesondere durch Gewährung eines Gehalts für die Mutter, die für die Erziehung ihrer Kinder zu Hause bleibt, was einen unabschätzbaren Dienst an einer friedvollen Zukunft jeder Nation darstellt; die öffentliche Moral entsprechend den 10 Geboten Gottes wiederherzustellen; in allen Bereichen den Gewissenseinwand aus moralischen Gründen sicherzustellen; die Freiheit der christlichen Ausbildung, sei es in Privatschulen oder zu Hause, zu gewährleisten; die Wiedereinführung einer vor Gott verantwortlichen politischen Institution zu fördern, wie sie ehemals in Frankreich in vorbildlicher Weise durch das Königtum von Gottes Gnaden verwirklicht wurde; die anti-christlichen Ideologien zu bekämpfen; eine europäische politische Liga für das Leben, von Portugal bis zum Ural, zu bilden; das christliche Erbe als Ganzes zu schützen; in allem den Willen Gottes, der sich in U.H. Jesus Christus geoffenbart hat, zu suchen, insbesondere durch die Hochhaltung der Nächstenliebe, der Gerechtigkeit und des Allgemeinwohls. Anschrift: A.M.E.N., BP 70114, F-95210 Saint-Gratien, Frankreich. Internetseite: www.amen-net.org. Datum der Erklärung: 10. Oktober, 2008.“

 

 

 

-         Dieses Programm - für Frankreich und das gesamte aussterbende EUROPA - ist treffend im WAPPEN von AMEN, wie oben angezeigt, symbolisiert.

 

 

 

-         Es genügt nicht, über den Abtreibungsnotstand zu weinen, es ist auch notwendig, auf die POLITISCHE BÜHNE hinabzusteigen, um dort mindestens die Stimme der ermordeten unschuldigen Babys, die Stimme des LEBENS, angesichts des Todes und seiner unseligen Verfechter, zu Gehör zu bringen und, wenn Gott es will, eine Änderung der Dinge zu erreichen.

 

 

 

-         Und vor allem: mitten in diesem verheimlichten neuen Genozid werden wir nicht am Boden gekauert, sondern AUFRECHT gestanden haben, welche auch immer die Chancen dieses Kampfes sein mögen.

 

 

 

-         Natürlich wird diese Arbeit lang und der Kampf heftig sein, aber der ENDSIEG ist total sicher, ähnlich dem Sieg U.H. Jesu Christi über den Tod: „Dux Vitae mortuus regnat vivens“ (der tote Prinz des Lebens herrscht lebend), singt die Osterliturgie der Kirche.

 

 

 

-         ALLE sind bei A.M.E.N., einer christlichen Partei ohne Abstriche, aber offen für alle, willkommen. Mögen Sie gläubig sein oder nicht, zur Messe gehen oder nicht, wenn Sie nur das Leben entsprechend Ihrem Gewissen - dem vom Schöpfer in jedes menschliche Herz eingeschriebenen „Naturgesetz“ – zu verteidigen wünschen, dann ist Ihr Platz bei uns. Willkommen!

 

 

 

 

 

========================= Beitrittsformular ========================

 

 

 

Name: ................................................... Telefon (optional): .....................

 

Anschrift: .......................................................................................... eMail:: ..........

 

Bereits Mitglied anderer Organisationen (optional): .............................................

 

Ich könnte A.M.E.N. folgende Dienste anbieten (optional): ................................

 

 

 

(  ) Ich zahle ich den Betrag von 25 Euro/Jahr, um Mitglied von AMEN zu werden (10 Euro, falls prekäre Situation)

 

(  ) Ich spende ....... Euro, um eine kraftvolle Entwicklung von AMEN zu fördern.

 

 

 

Unterzeichnet in ................... am ................. Unterschrift: .......................................

 

 

 

Zahlung entweder durch Scheck an „AMEN“, oder durch Überweisung auf das Konto von AMEN an der Bank BNP (Versailles): Kontonummer 30004-00084-00010027264-97.

 

Bitte das ausgefüllte Formular zurückzenden an AMEN, BP 70114, F-95210 Saint-Gratien, Frankreich.

 

Tel./FS/Beantw.: +33-(0)134120268 - amen-net@orange.fr - www.amen-net.org

 

 

 

- - O.A.M.D.G. - -

 

 

 

 

 



Retour à la liste des RU

[UNEC] [LES R.U.] [PELERINAGES] [COSTA/COELI] [SOS MAMANS] [AMEN] [DIVERS]