Rechercher :



LES R.U.




Les RU en Allemand


Imprimer

RU 28+29/2006 - SCHWEDEN, KONVERSION


- SCHWEDEN - SONDERAUSGABE.

 

Der lutherische Pastor Sten SANDMARK, Pfarrer der Gemeinde von Oskarshamn in Schweden, konvertierte an Sonntag 30. Juli 2006 zur Katholischen Kirche in der Kirche St. Nicolas du Chardonnet in Paris (Priesterbruderschaft Pius X), kurz vor dem Hochamt von 10.30 Uhr. Am 16. Juli feierte Pastor Sten sein letztes lutherisches Abendmahl in seiner Pfarrei, um den Vertrag, der ihn an die nationale Kirche Schwedens band, termingerecht zu beenden. Nachstehend finden Sie seine mutige letzte Predigt, die er an die 300 Kirchgänger von Oskarshamn (von 12.000 eingeschriebenen Gemeindemitgliedern) richtete:

 

" Der Grund, warum ich zur Kirche meiner Vorfahren von vor 1517 zurückgehe? Es gibt nur einen Gott, der sich als Dreieinigkeit offenbarte, der Vater, der vom Vater und dem Heiligen Geist gezeugte Sohn, und der Heilige Geist, der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht. Der vom Vater entsandte Sohn Gottes nahm Leibesgestalt an und wurde Mensch, um uns durch sein Kreuzesopfer von Sünde und Tod zu befreien.

Er hat eine einzige Kirche eingesetzt und diese auf Skt. Petrus gegründet (Mt 16,16-19). Diese ist seine eigene Heilsinstitution, die die Arbeit Unseres Herrn nach seiner Auferstehung und Himmelfahrt fortzusetzen soll, und zwar durch die Verkündigung des Evangeliums, die Darbringung des Heiligen Messopfers, die Spendung der sieben Sakramente und die Ausübung des Schäferamts. 'Wie mein Vater Mich geschickt hat, so schicke ich Euch' (Jo 20,21).

Da es nur EINEN Gott gibt, gibt es auch nur EINEN Erlöser, Unseren Herrn Jesus Christus. Somit gibt es auch nur EINE Religion, die von Gottes Sohn selbst gegründet wurde, die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche, der Mystische Leib des Herrn (1 Kor 12,27). Nur der Heilige Petrus erhielt die Vollmacht, die Herde zu führen (Jo 21,15-17). Er gründete die lokale Kirche in Rom, wo er gemartert werden werden sollte. Im römischen Papst finden wir den rechtmäßigen Nachfolger von Skt. Petrus.

Zur Erwerbung des ewigen Heils ist es notwendig, dieser Kirche anzugehören. ' Wer Euch hört, hört Mich; wer Euch verachtet, verachtet Mich; und wer Mich verachtet, verachtet den, der Mich gesandt hat' (Lk 10,16).

Im Jahre 1517 trennte sich Martin Luther zu seinem eigenen Verderben von dieser Kirche, sowohl in der Doktrin, wie in der Liturgie und der Disziplin. Viele Länder haben sich nach dieser unseligen Handlung von der Kirche getrennt. Als Folge wurden unzählige Sekten gegründet, die sich alle auf Christus berufen. Es gibt in diesen Sekten keine ununterbrochene apostolische Sukzession in der Einheit mit dem Nachfolger von Skt. Petrus und Christus selbst. Auch die schwedische Kirche hat keine apostolische Sukzession.

Um zu sehen, wie weit die genannte Kirche die Ordnung der Dinge, wie sie uns von Christus über die Lehre der Apostel anvertraut wurden, abgleiten liess, genügt es, die Ordination von Frauen und die Segnung homosexueller Paare zu erwähnen.

Nach vielen Jahren inneren Kampfes und anhaltenden Gebetes habe ich mich entschieden, diese Gemeinschaft zu verlassen und zur Kirche, die von Christus selbst gegründet wurde - Braut des geschlachteten Lammes - zurückzukehren.

Die Kirche, zu der ich zurückkehre, befindet sich heute selbst in einer schlimmen Krise.

Aber dieser Kirche (und nur ihr) hat Christus versprochen, daß 'die Tore der Hölle sie nicht verschlingen werden' (Mt 16,18).

Ich verspreche, für alle Christen zu beten, und ich selbst bitte Euch alle, mich in Ihren Gebeten einzuschließen. Es ist meine Hoffnung, dass wir alle in den sicheren Schoss der Kirche zurückkehren und am Ende das ewige Heil finden werden.

Dieses Gebet voller Hoffnung richte ich in besonderer Weise an Unsere Liebe Frau, die Mutter des fleischgewordenen Gottes, die in ihrem unbefleckten und jungfräulichen Glanz der Prototyp der Kirche ist. Heilige Brigitta, stark im Glauben und vereinigt mit der einen Kirche Roms, bete für Dein und mein schwedisches Land.

' Veritas liberabit vos' - die Wahrheit wird Euch frei machen (Jo 8,32)" .

- Ende der Predigt. - (ru)



Retour à la liste des RU

[UNEC] [LES R.U.] [PELERINAGES] [COSTA/COELI] [SOS MAMANS] [AMEN] [DIVERS]